Glauben bedeutet ausführen

Die Herausforderungen sind deutlich für jedermann. Jesus sagt uns in Johannes 3;3 «Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen.»

Und in Vers 5 sagt Jesus «Wahrlich, wahrlich, ich sage Dir: Wenn jemand nicht aus Wasser und Geist geboren wird, kann er nicht ins Reich Gottes kommen.»

Alle Mitglieder der ersten christlichen Gemeinde predigten dasselbe. In Apostelgeschichte 2:38 sagt Petrus ...

 

«tut Busse, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden, dann werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.»

Geboren aus Wasser und Geist beschreibt die Taufe die durch Untertauchen in Wasser geschieht, und das empfangen des Heiligen Geistes mit dem Bibelbeweis, dass man in Zungen spricht.

Tue Busse...

Busse tun bedeutet, dass Sie Ihre Gedanken und Ansichten ändern und den Willen Gottes akzeptieren, anstelle ihn zu bekämpfen und abzuweisen.

Matthäus 4:17, Lukas 13:3, Lukas 24:46-49, 2 Petrus 3:9, Apostelg. 2:38, 3:19, 17:30

Lass dich taufen...

Die Taufe gemäss Bibel geschieht durch Untertauchen in Wasser, so wie es uns Jesus vorgemacht hat. Es ist das symbolische Begraben das alten Lebens und ein Zeichen von Demut und Gehorsam - die Babytaufe ist nicht schriftmässig.

Matthäus 3:13-17, 28:18-20, Markus 16:16, Johannes 3:5, Apostelg. 8:36-38, 10:47-48, Römer 6:3-4, 1 Petrus 3:21

 

Empfange den Heiligen Geist

Am Tag der Pfingsten wurde das erste Mal der Heilige Geist auf Menschen ausgegossen. Und all diejenigen die den Heiligen Geist empfingen, sprachen in Zungen. Heute ist dies immer noch das schriftmässige Zeichen und der Beweis, dass jemand den Heiligen Geist empfangen hat. Nichts hat sich verändert. Der Herr ist immer noch bereit, den Geist Gottes auf Menschen auszugiessen, die danach fragen. Und Er gibt deutliche Beweise.

Jesaja 28:11, Zephanja 3:9, Markus 16:17-18, Apostelg. 1:8, Apostelg. 2:1-4, 10:45-46, 19:2-6, Johannes 3:8, Römer 8:1-17, 1 Korinther 14:2, 18, 22, 39

Der Herr kehrt zurück

Jesus hat den Zustand der Welt vor Seiner Rückkehr deutlich vorausgesagt. Er wird für diejeningen zurückkehren, die Sein Wort gehalten haben und warnt alle anderen, ihre falschen Wege zu ändern.

Hesekiel 38, Joel 3:1-5, Matthäus 24, Lukas 21:7-36,
1 Thessalonicher 5:1-9, 2 Timotheus 3:1-72, Petrus 3:10-14

was muss ich tun?

© 2016 REVIVAL FELLOWSHIP BERN

Mitglied des Rathausgass- Brunngass-Leist

  • Twitter - Grau Kreis
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis